Monatsarchiv: Oktober 2011

Okt 11 2011

BIP – Das Brutto-Inlands-Produkt

DAA VWL 14.01.11 Das BruttoInlandsProdukt Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Kategorien, wie Volkswirtschaften verglichen werden können. Neben dem BIP gibt es z.B. noch die Arbeitslosenquote, die Inflation oder den Außenhandelsüberschuss (oder -Defizit). Das BIP stellt genau genommen zwei Werte dar, und kann auf zweierlei Weise ermittelt werden: Einmal über die Einnahmen, einmal über die Ausgaben …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.betriebswirtblog.de/bip-das-brutto-inlands-produkt/

Okt 11 2011

Steuereinnahmen aus vielen Quellen

DAA VWL 17.12.10 Im Rahmen der Beziehungsebene zwischen Staat und Privatwirtschaft haben wir eine Kopie des Statistischen Bundesamtes für  Steuereinnahmen aus 2006 erhalten. Ich zählte knapp über 30 Steuerarten und war verwundert. Aus meiner Handelsschulzeit erinnerte ich mich doch noch an 52 Steuerarten?! Die Lösung ist, dass tatsächlich einige Steuerarten abgeschafft wurden. Eine schöne Recherchemöglichkeit …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.betriebswirtblog.de/steuereinnahmen-aus-vielen-quellen/

Okt 09 2011

Der Leverage-Effekt

eDAA BWL 13.01.11 Der Leverage-Effekt Der Leverage-Effekt beschreibt, wie ein Unternehmen seine Eigenkapitalrendite steigern kann, indem es Kredite aufnimmt. Damit dies jedoch funktioniert und der Effekt in Kraft treten kann, sind nachfolgende Voraussetzungen zwingend erforderlich.  Ohne diese würde der Effekt nicht eintreten, oder sogar ins Negative umschlagen und die Eigenkapitalrendite senken. Voraussetzungen: Die Zinsen die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.betriebswirtblog.de/der-leverage-effekt/

Okt 03 2011

Vorsteuer & warum Umsatzsteuer ein durchlaufender Posten ist

DAA ReWe 18.11.10 Vorsteuer & Umsatzsteuer Wenn der Volksmund von der Mehrwertsteuer spricht, meint er damit die Umsatzsteuer. Und ab hier wird es etwas verwirrend, da es Mehrwertsteuer eigentlich gar nicht gibt und die Umsatzsteuer dafür aber gleich zwei Bedeutungen hat. Eigentlich fehlt uns im Deutschen also die eine oder andere Vokabel. Dadurch wird das …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.betriebswirtblog.de/vorsteuer-warum-umsatzsteuer-ein-durchlaufender-posten-ist/